PTE Plus - Ihr Therapiezentrum für Ergotherapie, Logopädie und Lerntherapie

Seit mehr als 25 Jahren bieten wir Lerntherapie und (systemische) Erziehungsberatung an rund 70 Standorten in Deutschland und gehören somit zu den Marktführern. Bekannt sind wir also schon lange.

Wir genießen einen hervorragenden Ruf in der Wissen­schaft, bei den Schulen, bei Ärzten, Kinder- und Jugendpsychologen, bei Eltern und Kindern.

Nun werden wir unser Angebot um die Bereiche der Ergotherapie und Logopädie systematisch ausbauen.

In den neuen Therapiezentren finden sich verschiedene Disziplinen unter einem Dach. Das verkürzt für Sie, liebe Patienten, die Wartezeiten und Wege zwischen den einzelnen Fachgebieten und ermöglicht außerdem neue Therapieansätze für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Online-Therapie beziehen wir hierbei von Anfang an als Teil unserer Leistungen für Sie mit ein.

Ergotherapie

Die Ergotherapie hilft dabei, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene oder noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben (wieder) zu erreichen. Bei Kindern aufgrund von Entwicklungsstörungen oder bei Erwachsenen z.B. durch einen Schlaganfall.

Logopädie

Die Logopädie beschäftigt sich mit allen Funktionen des Sprechens, der Stimme, des Schluckens und der Sprache. Hierbei behandeln wir Patienten jeden Alters und unterstützen Sie bei der Wiedererlangung beziehungsweise dem Erhalt Ihrer Kommunikationsfähigkeit.Ihre Kinder unterstützen wir in ihrer Sprachentwicklung.

Lerntherapie

Ziel der PTE-Lerntherapie ist es, dass Ihr Kind wieder einfacher und unbeschwerter Lernen kann und damit langfristig bessere Noten schreibt. Außerdem wollen wir erreichen, dass Ihr Kind wieder Freude am Lernen und an der Schule hat. Durch die neuen Schulerfolge wird Ihr Kind automatisch motiviert und gestärkt.

Interdisziplinarität - unser Plus

Was heißt das?

Interdisziplinarität beschreibt die Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachbereiche. Diese reicht von einer kleinen Absprache bis hin zu einer größeren Fallbesprechung. Ziel der interdisziplinären Arbeitsweise ist es, die Sichtweisen der einzelnen Fachrichtungen zu bündeln, die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Patienten einzubeziehen und somit einen persönlichen Behandlungsplan sicherstellen zu können. 

Ihre Therapeut*innen

Ulrike Evermann

Leitung Therapiezentrum Ergotherapie

Ich bin seit 2007 staatl. anerkannte Ergotherapeutin. Ich habe bereits in unterschiedlichsten Einrichtungen wie Praxen, Förderschulen, Krankenhäusern, Seniorenheimen und dementsprechend mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten und Menschen gearbeitet.
Daraus entstand der Wunsch nach interdisziplinärem Arbeiten und der möglichst ganzheitlichen Betrachtung der Klienten. Diesen Wunsch zu verfolgen ist Motivation für das Mitwirken am Aufbau des PTE-Plus Therapiezentrums.

Schreiben Sie mir einfach unter u.evermann@pte.de. Ich freue mich von Ihnen zu lesen.

Alexander Kunze

Leitung Logopädie und Leitung Teletherapie

Seit 2016 bin ich staatlich anerkannter Logopäde und konnte als solcher schon in den unterschiedlichsten Bereichen Erfahrung sammeln. Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit in der Neurorehabilitation arbeitete ich als freiberuflicher Berater für einen Onlinetherapieanbieter, als auch stimmtherapeutisch innerhalb eines philharmonischen Chores und versuche nun meine Erfahrungen aus diesen Bereichen bei PTE Plus zu vernetzen.

Schreiben Sie mir einfach unter a.kunze@pte.de. Ich freue mich von Ihnen zu lesen.

Räumlichkeiten

Aktuell befinden sich unsere PTE Plus Therapiezentren im Aufbau. Das beinhaltet unter anderem die optimale Standortbeschaffung & das Zusammenstellen eines großartigen Teams. Wir freuen uns, dass Sie uns in dieser Zeit begleiten! Wir sehen uns bald - Alexander Kunze & Ulrike Evermann

Karriere als Ergotherapeut*in, Logopäd*in oder Lerntherapeut*in

Korbflechten mit der Zunge?!

Fachleitung Logopädie (m/w/d) im interdisziplinären Therapiezentrum
Fachleitung Ergotherapie (m/w/d) im interdisziplinären Therapiezentrum

Fachliche Leitung bei der PTE Plus

Mit Herz und Verstand für deinen Beruf.
Hast du Lust, mit uns etwas Neues zu gestalten? In ganz Deutschland bauen wir derzeit Therapiezentren auf und suchen neue Kolleg*innen, die dazu bereit sind, gemeinsam mit uns und unseren Patienten über den Tellerrand hinaus zu blicken. In diesem Sinne bist du, neben der Arbeit am Patienten, gleichzeitig erste/r Ansprechpartner*in für deine Kolleg*innen im Fachbereich und schaffst damit die Rahmenbedingungen für eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit.
Du bekommst ein humorvolles, ideenreiches, und munteres Team.

Wenn du willst, bildest du dich bei uns außerdem zum/zur zertifizierten Lerntherapeut*in weiter!

Interesse geweckt? - Na dann los!

Wir wissen, dass ein Umstieg mit zahlreichen Fragen verbunden ist und du diese vielleicht auch einfach so stellen möchtest. Wir garantieren dir, dass deine Bewerbung bei uns vertraulich ist und wir keinen Kontakt zu deinen aktuellen Arbeitgebern aufnehmen.

Unsere neuen Therapiezentren sind im Aufbau: Für den Raum Halle / Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Weimar, Jena, Gera, Magdeburg, Raum Stuttgart (S-Mitte, S-Nord, S-Ost, S-Weilimdorf, Ditzingen, Kornwestheim, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, S-Möhringen, Sindelfingen, Böblingen, Leonberg), Raum Pforzheim, Bruchsal und Karlsruhe sowie für Osnabrück, Offenburg, Baden-Baden, Göppingen, Nürtingen, Waiblingen, Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und Backnang sind Praxen in Planung. Weitere Standorte sind in Vorbereitung.

Sende deine Bewerbungsunterlagen an u.evermann@pte.de.